MFH-Haus + 924m² Neubau-Projekt in 1A-Lage Krefeld (Bockum)

Eckdaten

Adresse:
Friedrich-Ebert-Straße 240, 47800 Krefeld (Maps)

Objektart:
Mehrfamilienhaus + Bauprojekt

Baujahr:
1935

Grundstück:
1.213 m²

Wohnfläche:
450 m²

Gewerbefläche:
440 m²

Garagen:
7

Stellplätze:
7

Vermietet:
100%

Kaufpreis:
€ 3.400.000,-

JNKM:
€ 85.980,-

m²-Preis:
€ 3.820,22

Faktor:
39.5

Ausstattung

  • bestehend aus 4 Flurstücken
  • 5 Wohneinheiten
  • 4 Gewerbeeinheiten
  • Vorderhaus von ca. 1930, Hinterhaus ca. 1970
  • gepflegte, ansehnliche Fassade
  • Mietsteigerungspotential auf etwas über € 100.000,-
  • letzte Mieterhöhung vor ca. 5 Jahren
  • Vollvermietet
  • Gewerbemieter: Cafe-Bistro, Schnellrestaurant mit Außenterrasse, Friseur, Kegelbahn
  • hinteres Grundstück: erschlossenes Baugrundstück zum Entwickeln
  • neue isolierverglaste Kunststoff-Fenster
  • neue Elektrik
  • neue Wasserleitungen
  • neue Bäder
  • Wärmedämmung Dach
  • Dämmung der rückseitigen Fassade
  • 25m Straßenfront
  • 11m Grundstückstiefe

Immobilie

Das attraktive Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in dem beliebten und zentrumsnahen Stadtteil
Krefeld-Bockum wischen Zoo und Kaiserpark.

Vier der fünf Mietwohnungen verfügen über einen Balkon bzw. eine Terrasse zur ruhigen Rückseite des
Objektes. Alle Wohneinheiten besitzen eine offene Wohnküche. Das Objekt wurde in 2005 umfangreich
saniert.

Im Angebot enthalten ist ein ca. 680m² großes Grundstück, auf dem sich derzeit Stellplätze und Garagen
befinden. Für das Grundstück besteht eine positive Bauvoranfrage für 924m² Wohnfläche + Tiefgarage (Bebauung nach §34BauGB)

Lage

Bockum ist ein Stadtteil von Krefeld mit etwa 21.000 Einwohnern. Bockum gilt als eine der besseren Wohnlagen Krefelds. Auf der Hüttenallee und der Wilhelmshofallee bauten sich wohlhabende Krefelder Familien in der sog. Gründerzeit stattliche Villen auf großen Grundstücken. Ansonsten dominieren Einfamilienhausgebiete aus jüngerer Zeit. Der Ort genießt den Vorzug weitläufiger Grünanlagen und den damit verbundenen zahlreichen Einrichtungen, die Erholungs-, Freizeit und Sportzwecken dienen. Bockum hat eine ruhige, gleichzeitig jedoch zentrale Lage, auch in Bezug auf die Verkehrsanbindungen zur BAB 57 und den Fernbahnverkehr gesehen.

PROVISIONSHINWEIS:
Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Das Honorar in Höhe von 5,95 % inkl. der gesetzl. USt. auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die Cura Immobilien GmbH & Co. KG zu zahlen. Unsere Leistung erbringen wir auf Basis unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.cura-immobilien.de/agb herunterladen werden können. Gerne senden wir Ihnen diese auch auf Wunsch zu.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung. Die Grunderwerbssteuer, Notar und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum
Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.