Vier lukrative Mehrfamilienhäuser im Block in Herne

Eckdaten

Adresse:
Deutsche Straße 6+8+10+14, 44649 Herne (Maps)

Objektart:
Mehrfamilienhaus

Baujahr:
1959 (Nr.6 1919)

Grundstück:
3.665 m²

Wohnfläche:
2.721 m²

Garagen:
21

Stellplätze:
12

Vermietet:
90%

Kaufpreis:
€ 3.600.000,-

JNKM:
€ 160.351,-

m²-Preis:
€ 1.323,04

Faktor:
22.5

Ausstattung

  • Heizungsarten
    • Nr. 6 > EG rechts, 1.OG rechts, 2.OG links sind Gas-Kombithermen; EG links Infrarotheizung, 1.OG links Radiator; 2.OG rechts Elektroheizung; DG noch keine
    • Nr. 8 > Alles Gas-Kombithermen
    • Nr. 10 > Alles Gas-Kombithermen
    • Nr. 14 > Alles Gas-Kombithermen bis auf EG rechts und 2.OG rechts – dort sind noch Gasöfen
  • alle Gasleitungen wurden Anfang 2021 im Keller erneuter und im gesamten Haus von innen mit Flüssig-Kunststoff abgedichtet sowie alle Kugelhähne erneuert
  • alle Häuser sind unterkellert
  • Dächer
    • Nr. 6 > DG-Wohnung aktuell entkernt und Grundrisse verändert (ausbau ist genehmigt)
    • Nr. 8 > Trockenraum
    • Nr. 10 > Flachdach (wird genutzt)
    • Nr. 14 > Trockenraum (wird genutzt)

Immobilie

Zum Verkauf steht drei solide Mehrparteienhäuser in massiver Bauweise aus dem Jahr 1959 + ein Haus mit Baujahr 1919. Der Zustand der neueren drei Häuser ist als gut zu bezeichnen – das Haus Baujahr 1919 sollte saniert werden:

  1. Deutsche Straße 6, 44649 Herne (7 Wohnungen)
  2. Deutsche Straße 8, 44649 Herne (8 Wohnungen)
  3. Deutsche Straße 10, 44649 Herne (9 Wohnungen)
  4. Deutsche Straße 14, 44649 Herne (8 Wohnungen)
  5. 21 Gragen
  6. ca. 12 Stellplätze

Ist-Miete: € 160.351,68
Soll-Miete: € 182.602,98 (nach Vermietung der vier Leerstände)
Plan-Miete: € 189.602,98 (nach Vermietung der Stellplätze, die noch markiert werden müssen)

Aktuell sind drei Wohnungen leer stehend und müssten etwas aufgehübscht werden.
Eine Wohnung ist entkernt und muss noch saniert werden.

Lage

800m bis zur A42
290m zur nächsten Busshaltestelle
650m bis zu Lidl, Edeka, Rossmann
50m bis zum Stadtgarten Wanne-Eickel

PROVISIONSHINWEIS:
Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt Exposés und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Das Honorar in Höhe von inkl. der gesetzl. USt. auf den Kaufpreis ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die Cura Immobilien GmbH & Co. KG zu zahlen. Unsere Leistung erbringen wir auf Basis unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.cura-immobilien.de/agb herunterladen werden können. Gerne senden wir Ihnen diese auch auf Wunsch zu.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung. Die Grunderwerbssteuer, Notar und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum
Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter/Beauftragten erfolgen

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.